Zertifikat Six Sigma Green Belt

 

Lassen Sie sich zum Lean Six Sigma Academy (LSSA) – Black Belt zertifizieren. Jetzt Training & Prüfung buchen!

Die Referenten fungieren während des Trainings und der Projektbearbeitung als Coaches, die den erforderlichen methodischen Back up für die Teilnehmer leisten. Eine schriftliche Prüfung ist bei der Six Sigma Yellow Belt nicht unbedingt notwendig, jedoch wird sie bei einigen Anbietern am Ende des Trainings abgenommen. Weitere Aktivitäten, die über die Arbeit eines "gewöhnlichen" Black Belts hinausgehen z. So hat der Teilnehmer z. Mit jeder Projektphase sind bestimmte Fragestellungen verbunden, die der Teilnehmer und seine Projektteammitglieder durch zielgerichtete Anwendung zahlreicher Methoden Soft und Hard Tools zu beantworten vermag.

Wir kommen zu Ihnen ins Haus

Mit Ihrem persönlichen Zertifikat DGQ-SIX SIGMA +LEAN Green Belt weisen Sie Ihre Qualifikation nach, dass Sie die SIX SIGMA-Vorgehensweise DMAIC verstanden haben.

Hier können bereits einfache Fragen im Plenum beantwortet werden. Die Referenten fungieren während des Trainings und der Projektbearbeitung als Coaches, die den erforderlichen methodischen Back up für die Teilnehmer leisten. Auch die systematische Einarbeitung in das Themengebiet Statistik ist durch zahlreiche Übungen — und immer mit Bezug zu Ihrem realen Projekt! Der Black Belt arbeitet hauptsächlich abteilungsübergreifend. Mithilfe von praktischen Beispielen und Übungen wurden die sehr theoretischen Themen aufgearbeitet und leicht verständlich veranschaulicht.

Zusätzlich wurden uns detaillierte Unterlagen und eine Vielzahl von Vorlagen zur Verfügung gestellt. Das Begleitprojekt hat meinem Unternehmen schon direkt nach dem Lehrgang geholfen Kosten einzusparen und die Effizienz in bestimmten Teilprozessen zu heben. Das Tagungshotel war ein Mittelklassehotel, welches alles Notwendige bereitgestellt hat.

Aus den Soft Tool Anwendungen werden auch Schlüsse gezogen, welche Daten es a priori zu erfassen und auszuwerten gilt. Hier kommt stark die Statistiksoftware Minitab zum Einsatz, in die der Teilnehmer im Laufe des Trainings immer mehr eindringt.

Zusätzlich und entscheidend verankert wird das erlernte Wissen durch die Anwendung des DMAIC Zyklus und der darin enthaltenen Methoden im zeitgleich zu bearbeitenden Ausbildungsprojekt. Im Rahmen von Projektreviews stellt der Teilnehmer seine Projektfortschritte im Training vor und kann Diskussion und Feedback für seine weitere erfolgreiche Projektarbeit sinnvoll nutzen.

Nach der erstmaligen Vorstellung Ihres Projekts im 1. Dabei können Sie das Feedback des Trainers und der anderen Teilnehmer nutzen. Ein zusätzliches halbtägiges Projekt-Abschlussreview wird einige Wochen nach Beendigung des letzten Trainingsblockes stattfinden. Den entsprechenden Termin legen Trainer und Teilnehmer spätestens im 2. Das Projekt kann zu diesem Zeitpunkt bereits abgeschlossen sein, muss es aber nicht. Voraussetzungen Voraussetzung für die Zertifizierung ist die komplette Teilnahme am Qualifizierungsprogramm, eine erfolgreich abgeschlossene schriftliche Prüfung erfolgt optional am letzten Tag des Qualifizierungsprogramms und ein erfolgreich durchgeführtes dokumentiertes Verbesserungsprojekt anhand der DMAIC-Methode.

Zertifizierungsprojekt Das Projekt dient dem Nachweis, dass die Schulungsinhalte des Qualifizierungsprogramms situationsbezogen korrekt angewandt werden können. Das Zertifizierungsprojekt muss mindestens folgenden Anforderungen genügen: Eine messbare Prozessverbesserung muss nachgewiesen sein.

Ein finanzieller Nutzen muss nachgewiesen werden. Die erreichte Verbesserung muss nachhaltig implementiert sein. Projektbetreuung Betreut und geprüft werden Sie individuell von den Trainern des Qualifizierungsprogramms.

Anmeldung, Bearbeitungsdauer und Kosten Das Zertifizierungsprojekt muss innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss des Qualifizierungsprogramms angemeldet werden.