Steigende Renditen

 


Diese fielen historisch aus der Reihe. Und zweitens, dass die Hausbau-Konjunktur dann dadurch nicht wirklich abgewuergt wuerde.

Börsenbriefe


An der Börse jedoch ist die Lage genau andersherum: Ist das Schicksal der Bauaktien damit besiegelt? Die Profis an der Wall Street sagen nein.

Sie alle kaufen die Aktien von den Errichtern von Einfamilienhäusern wie D. Amerikaweit sind die Hauspreise um 13 Prozent gestiegen. Binnen drei Jahren kletterten die Preise im Nordosten allein um 60 Prozent.

Der Boom neigt sich dem Ende zu: Steigende Zinsen verteuern die Hypothekenkredite und schwächen die Nachfrage. Schon jetzt laufen die ersten enttäuschenden Nachrichten über die Ticker: Die Aktie ist um 25 Prozent unter ihren bisherigen Höchststand gefallen.

Aber es gibt Licht am Ende des Tunnels. Zudem gehen die langfristigen Zinsen nur zögerlich nach oben. Die Hausbauer sahen trotz dieser harten Zeiten jedoch nur einen Umsatzrückgang von fünf Prozent. Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern. Tradegate Börsenplatz auswählen Handelsplatz geschlossen: Order Anzahl wikifolio Perf.

GGT - Gut und Günsti Bewertungen Beiträge Thema Letzter Beitrag 22 1. Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs. Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden. Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern. Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Der onvista Aktien-Finder macht es möglich. Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten. Viel Potential in dieser Aktie.