Spanien Anleihen

 


Würde vermutich bei einem starken Anstieg der langfristigen Zinsen schon einige Unruhe auslösen. Warum sehe ich FAZ.

Recommended Posts


Die Zinskurve ist meist steigend, d. Das kann der Ausdruck dafür sein, dass der Markt höhere Zinsen in der Zukunft erwartet; ebenfalls wird die längere Bindungsdauer mit einer Liquiditätsprämie und einer Risikoprämie abgegolten.

Wie der Name andeutet ist dies die häufigst auftretende Form einer Zinsstrukturkurve. Dies bedeutet, dass die Zinsen von der Bindungsdauer unabhängig sind. Unter der Annahme, dass der Markt eine Liquiditätsprämie und Risikoprämie zahlt, bedeutet dies, dass fallende Zinsen erwartet werden.

Für langfristige Anlagen werden weniger Zinsen bezahlt als für kurzfristige Anlagen. Dies bedeutet, dass der Markt für die Zukunft stark fallende Zinsen erwartet z. Dies war in der Vergangenheit oft ein Vorzeichen für Wirtschaftskrisen. Kurz nach der Wiedervereinigung Deutschlands war die Zinskurve beispielsweise invers. Die Aktienpreise sind aber weiter angestiegen in den folgenden Jahren. Vielleicht weiss jemand sonst noch von Beispielen von inversen Zinsstrukturen um dies historisch irgendwie ableiten zu können?

Wenn ich dich lese, dann rechnest auch du damit, dass die Zinsen nicht steigen werden in absehbarer Zeit. Da gibt es nichts mehr anzufügen, sehr gut beschrieben danke. Aber wie ich auch geschrieben habe, werden die Zinsen nicht nur vom Schuldner sondern auch vom Gläubiger bestimmt. Da es bei weitem nicht genügend Geld auf der Welt gibt, um diese Derivate zu decken, wird es konsequenter Weise sehr schnell zu Bankenpleiten kommen, JPM dürfte als grösster Player in diesem Spiel wohl als erster über den Jordan gehen.

Wenn die Gläubiger zu den gebotenen niedrigen Renditen kein Geld mehr vergeben, bleibt nur noch die Monetarisierung der Schulden über die Zentralbanken, was zwangsläufig zu höherer Inflationsgefahr führt.

Ausserden verringert das die Schulden nicht, denn sie werden nur von der Bilanz des Staates in die Bilanz der ZB verschoben. Demokratie ist eine folkloristische Veranstaltung an einem sonnigen Sonntagvormittag. Da darf man über so wesentliche Fragen wie Minarette abstimmen. Dann bring es doch selber vors Volk. Nachdem die SVP wochenlang den dicken "mit-uns-niemals! Ist vielleicht besser, hat das Volk darüber nicht abgestimmt.

Es hätte sehr gut in einem Desaster enden können You need to be a member in order to leave a comment. Sign up for a new account in our community. Already have an account? Posted October 30, Inverse Zinsstruktur , Ist gegeben, wenn die langfristigen Zinssätze für Kapitalanlagen unterhalb derjenigen für kurzfristige Anlagen liegen Zinsstruktur.

Wie kann der Verlauf der inversen Zinsstruktur als Börsenindikator herangezogen werden? Wo kann diese Zinskurve beobachtet werden? Share this post Link to post Share on other sites. Wenn das nicht der Fall ist, passiert folgendes: Konkretes Beispiel die USA: Was hätte das für vermutliche Auswirkungen auf Aktien? Zum ganzen oben beschriebenen Szenario gibt es allerdings auch einige Gegenargumente und ergänzende Punkte: Posted November 3, Posted November 4, Da gibt es nichts mehr anzufügen, sehr gut beschrieben danke Aber wie ich auch geschrieben habe, werden die Zinsen nicht nur vom Schuldner sondern auch vom Gläubiger bestimmt.

Posted November 13, Posted November 14, Create an account or sign in to comment You need to be a member in order to leave a comment Create an account Sign up for a new account in our community. Register a new account. Der Blick richtet sich auf die Zinsstrukturkurve. Aktien in diesem Artikel anzeigen. Mehr zum DAX Kursgewinne nach Arbeitsmarktbericht Zur Kasse gefallen - Umlaufrendite bei 0,09 Prozent Kursgewinne - schwache deutsche Industriedaten Zukunft von Volkswagen entscheidet sich in China.

Sentix-Konjunkturindex Deutschland auf tiefstem Stand seit Chinas Devisenschatz schrumpft - ist aber noch immer weltweit spitze. Die wichtigsten News von finanzen. Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Online Brokerage über finanzen. Zur klassischen Ansicht wechseln. Kontakt - Impressum - Werben - Presse mehr anzeigen. So sank der Zins für zehnjährige deutsche Staatsanleihen am Donnerstag zeitweise bis auf 1, Prozent, ein neuer absoluter Tiefpunkt.

Am Finanzmarkt wird nun bereits darüber spekuliert, wann erstmals die Marke von einem Prozent durchbrochen wird und selbst bei der Rendite dieser Papiere eine Null vor dem Komma steht. Ein Ende des Haareraufens ist nicht in Sicht.

Die Inflation im Euroraum war im Juli auf 0,4 Prozent gesunken. Die Währungshüter wollen eine Deflation unbedingt vermeiden. Denn dann halten sich Unternehmen mit Investitionen und Verbraucher mit Käufen zurück, weil sie weiter fallende Preise erwarten.

Dies würde die Wirtschaft weiter schwächen. Ein solcher Schritt könnte Geschäftsbanken Freiräume für neue Kredite verschaffen. Letztlich sollen davon Unternehmen in Form günstiger Darlehen profitieren, gerade in den Krisenländern Südeuropas.

Ob damit die Gefahr einer Rezession in Deutschland gebannt werden kann, ist allerdings fraglich. Hier bewegen sich die Kreditzinsen bereits seit langem auf einem sehr niedrigen Niveau. Die deutsche Wirtschaft könnte vielmehr durch die jüngste Entwicklung im Ukraine-Konflikt belastet werden. Zunehmend wird allen Beteiligten klar, dass diese Sanktionsspirale nicht nur Auswirkungen auf die russische Wirtschaft hat, sondern auch auf die Konjunktur hierzulande und in Europa.

Nicht alle sind so optimistisch wie die Währungshüter. Die bisher verfügbaren Daten deuten daraufhin, dass die Wirtschaftsleistung in Deutschland im zweiten Quartal geschrumpft ist. Und er rechnet auch für das aktuelle Quartal eher mit weiteren schlechten Nachrichten.